ATENEY - RUSSIAN INTERNATIONAL EDITION
Tulaev.ru




English

Español

Deutsch

Polski

Français






Slovenija

India
LINKS
CONTACT
ARCHIVES
FORUM
Rambler's Top100

DEUTSCHLAND UND RUSSLAND

Deutsche Sonderausgabe der Zeitschrift ATHENAEUM, Moskau, 2005, 80 Seiten.

Die Redaktion der Zeitschrift Athenaeum hat die Ehre, Ihnen die erste Sonderausgabe unserer Publikation in deutscher Sprache vorzulegen. Wir messen diesem Ereignis grosse Bedeutung bei, hat doch die Frage der deutsch-russischen Beziehungen bei uns stets den ihr gebührenden Rang eingenommen.
   Diese Sondernummer Deutschland und Russland enthält lediglich jene unserer Artikel, die wir bereits ins Deutsche übersetzt haben; die behandelten Themen reichen von Geschichte und Philosophie über Rassenkunde bis hin zur Theorie des Krieges und der Politik. Selbstverständlich handelt es sich hierbei lediglich um einen kleinen Teil unserer Veröffentlichungen.
   Wer sich für die Geschichte unserer Arbeitsgruppe interessiert, kann sich anhand einer kurzen Chronik ein Bild von unseren Publikationen zu deutschen Themen machen. Freilich beschränken wir uns keinesfalls auf Fragen, die unsere beiden Länder unmittelbar betreffen, sondern arbeiten in weltweitem Rahmen mit Ideologen und Aktivisten der Weissen Front zusammen.
   Jenen Lesern, die der russischen Sprache mächtig sind, steht die Möglichkeit offen, die verschiedenen Ausgaben unserer Zeitschrift per Post zu erhalten. Doch wer noch - kein Russisch kann, möge nicht verzweifeln: Jeder, der es ernstlich will, kann sich die Sprache Puschkins, Tolstois, Ziolkowskis und Gagarins aneignen. Ein Nachdruck unserer Aufsätze in Deutschland ist ausdrücklich gestattet, denn eurer Volk hat nichts so dringend nötig wie die Wahrheit, die man ihm bewusst vorenthält.
   Bei der dankbaren Aufgabe, unsere beiden Nationen einander näherzubringen, durften wir auf die freundliche Unterstützung Frau Natalia Schuhmanns zählen, die in Deutschland lebt. Die vorliegende Sondernummer enthält auch Beiträge aus ihrer Feder.
   Wir hoffen, dass das Erscheinen dieser ersten Sondernummer der Zeitschrift Athenaeum in einer Fremdsprache uns neue deutsche Freunde und Mitstreiter einbringen wird. Schliesslich vereinen uns gemeinsames Blut, eine gemeinsame Geschichte, ein gemeinsames Schicksal. Von unserem gemeinsamen Willen hängt die Zukunft Europas und der Weissen Welt insgesamt ab!

   1. Natalja Schumann: Ein Märchen für Erwachsene
   2. Pavel Tulajev: Deutschland und Russland
   3. Anatolij M. Iwanow: Die Deutschen - ein auserwähltes Volk
   4. Hervorragende Deutsche Russlands
   5. Kotzebue: Ein Leben für Russland
   6. Wolfgang Strauss: Der Geist von Tauroggen
   7. Wladimir Awdejew: Die Biologie des Nordismus
   8. Gerhoch Reisegger: Globalisierung = Tod!
   9. Pawel Tulajew: Der Vierte Weltkrieg
   10. Echo aus der Leserschaft
   11. Inhaltsangabe der Nummern 1-6 von ATHENAEUM
   12. BIBLIOGRAPHIE

BESTELLUNG

Der billigste Weg, ATHENAEUM-Publikationen von
   Westeuropa aus zu erstehen, ist folgender:
   Nehmen Sie eine Geldueberweisung an
   Tulaev Pavel Vladimirovich
   vor.
   Bankkonto: Institution SABRUMM
   SAVINGS BANK OF THE RUSSIAN FEDERATION
   7977/0439
   Persoenliche Kontonummer: #42307.978.3.3825.0100049
   Bestaetigen Sie anschliessend Ihren Geldtransfer durch
   ein e-mail an ateney@yandex.ru
   in dem Sie folgendes erwaehnen:
   
   1) Name der bestellten Publikation;
   2) Gewuenschte Anzahl Exemplare;
   3) Von Ihnen ueberwiesener Betrag;
   4) Datum und Nummer Ihrer Geldueberweisung;
   5) Anschrift, an welche die Publikation zu senden ist.
   Der Preis der deutschen Sonderausgabe von ATHENAEUM
   betraegt 15 Euro.
   Die neue russische Ausgabe von ATHENAEUM kostet 20 Euro.
   Wenn Sie den aus vier russischen Ausgaben bestehenden
   Satz bestellen wollen, so bezahlen Sie dafuer 70 Euro.
   Die Post- und Ueberweisungsgebuehren sind jeweils eingeschlossen.


Vielen Dank fuer die Bestellung unserer Sondernummer.
Mit freundlichen Gruessen

Tulaev Pavel Vladimirovich,
P.O.Box 11, 109462, Moscow, RUSSIA
http://ateney.ru

COPYRIGHT ATENEY 2001-2005